OXALISATOR® – Varroa-Sommer- und Winterbehandlung ohne Ameisensäure

Oxalsäure-Verdampfungsgerät ausschliesslich zur Behandlung von Bienenvölkern gegen die Varroamilbe.
Artikelnummer: 123456

Die Behandlung der Honigbienen mit Oxalsäuredampf ist eines der schonendsten Verfahren im Kampf gegen die Varroamilbe. Sie ist äusserst bienenverträglich und tötet die Varroamilben. Die OS-Bedampfung schädigt weder Bienen (Arbeiterinnen, Königinnen, Drohnen) noch Brut (Eier, Larven), auch nicht jüngste, direkt geschlüpfte Bienen.

Ideal auch für die Sommerbehandlung ohne Ameisensäure
Mit der OS-Bedampfung mit dem Oxalisator kann ganz auf die extrem belastende und verätzende Ameisensäure verzichtet werden. Der Oxalisator kommt unmittelbar nach der letzten Honigernte, also nach dem Abräumen, in einer ersten Blockbehandlung zum Einsatz. Die Erfahrung zeigt, dass sich keine Bienen ins Rohr des Oxalisators verirren. Dadurch ist der Oxalisator auch für die Sommerbehandlung ideal.


Merkmale
–    Behandlung erfolgt von oben, ohne dass in das Volksgefüge eingegriffen werden muss.
–    Keine hohen Temperaturen, die Bienen und Material schädigen und zu Bränden führen können.
–    Keine Bienen- und Brutverluste durch lokal hohe OS-Konzentration und Hitze.
–    Keine Bienen- und Brutverluste durch Verätzungen wie bei Ameisensäurebehandlungen.
–    Keine Bienenverluste durch Abfallen von der Wintertraube.
–    Temperaturunabhängigkeit.
–    Ungestörter Flugbetrieb bei offenem Flugloch während der Sommerbehandlung.
–    Für Sommer- und Winterbehandlungen geeignet (durch die warme Luft gehen die Bienen in der 
      Wintertraube ein wenig auseinander und der Dampf wirkt gezielter).
–    Keine wesentlichen Rückstände auf Bienen und Material.
–    Keine Rückstände im Wachs.
–    Nach Anschaffung von Oxalisator und 12-V-Autobatterie oder Akku Pac fast kostenlos.
–    Eine Behandlung kostet weniger als 20 Rappen und dauert ca. vier Minuten.

Die OS-Bedampfung kann so oft wie nötig ohne negative Auswirkungen auf adulte Bienen und Bienenbrut angewendet werden.

Der Oxalisator passt sowohl in den Schweizerkasten als auch auf sämtliche Magazingrössen (Haubenmasse lieferbar nach Kundenwunsch). Bitte bei Bestellungen das Aussenmass des Magazins unter "Bemerkungen" einfügen.
Der Oxalisator wird in Heimarbeit montiert. Einzelne Teile werden in einer geschützten Werkstatt gefertigt. Sämtliche Komponenten kommen aus der Schweiz.

NEU: Mit Verpolungsschutz. Wird der Oxalisator falsch an die Batterie angeschlossen, kann nichts passieren.

Vor dem Gebrauch Bedienungsanleitung lesen.

 

Preis abgeholt CHF 399.-
Versandpreis Schweiz inkl. Porto/Verpackung CHF 419.-
Versandpreis Deutschland inkl. Porto/Verpackung CHF 454.-