Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Bienenbiologie und -gesundheit » Andere Krankheiten und Schädlinge




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Der Beutenkäfer kokmmt – was tun?
 Beitrag Verfasst: Di 30. Dez 2014, 10:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 6. Okt 2010, 21:34
Beiträge: 86
Als allererstes nicht in Panik verfallen! Was da in den einschlägigen Imker- und Bienenforen ge-schrieben wird, zeugt von viel Halbwissen und wenig Fachwissen. Dies erzeugt Unsicherheit.
Ich habe mehrere Bienenwissenschaftler kontaktiert, welche am Beutenkäfer geforscht haben und/oder sich selber in vom Beutenkäfer neu "eroberten" Ländern fachkundig gemacht haben. Sämtli-che Experten versicherten mir einhellig, dass so wie wir imkern und bei unserem Klima der Beutenkä-fer keine grossen Probleme machen würde. Aber wir müssen aufmerksam sein und hinschauen! Und wir müssen lernen zu interpretieren, was wir sehen! 2013 hatte ein ehemaliger Kantonalinspektor (BSV) aufgrund meines Rundbriefes, in welchem ich das Bild einer Wachsmottenlarve zeigte, auf Panik gemacht, weil er den Unterschied von der Wachsmottenlarve zur Beutenkäferlarve nicht kannte.

Wenn der Beutenkäfer hier ankommt – ich rechne dass dies in einem, spätestens zwei Jahren der Fall ist – können wir ihn ganz ohne Chemie mit mechanischen Fallen im Griff halten.
Ich habe nun eine Fotomontage gemacht, damit auch der unwissenste Bieneninspektor diesen Unter-schied bildlich nachvollziehen kann:


Dateianhänge:
Dateikommentar: Die Wachsmottenlarve ist ca. 3cm lang, diejenige des Kleinen Beutenkäfers lediglich ca. 1cm.
Groessenvergleich-Wachsmottenlarve-Beutenkaeferlarve.jpg
Groessenvergleich-Wachsmottenlarve-Beutenkaeferlarve.jpg [ 134 KiB | 36920-mal betrachtet ]

_________________
Gerhard Fasolin, www.imkerschule.ch
Nach oben 
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Foren-Übersicht » Bienenbiologie und -gesundheit » Andere Krankheiten und Schädlinge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de